Auf uns ist Verlass. Jederzeit.

  

Mit dem ersten konzernweiten Nachhaltigkeitsbericht 2015 informiert die RAG ihre Mitarbeiter und Geschäftspartner, Politik und Wirtschaft, Wissenschaft, Berhörden und Umweltschutzorganisationen sowie die interessierte Öffentlichkeit über die Umsetzung ihrer Nachhaltigkeitsstrategie.

Das Nachhaltigkeitslabel weist in diversen Kommunikationskanälen der RAG wie beispielsweise Internet, Intranet, Geschäftsbericht, Mitarbeiterzeitung oder anderen Publikationen darauf hin, wo die RAG vom Deutschen Nachhaltigkeitskodex (DNK) berichtsrelevante Themen aufgreift.

Zum Bericht

Der RAG Nachhaltigkeitsbericht orientiert sich an den Leitlinien des Deutschen Nachhaltigkeitskodex (DNK) in der aktuellen Fassung von 2014.

RAG im Wandel

Der Steinkohlenbergbau in Deutschland befindet sich auf seinem geplanten Auslaufkurs. Für die Zeit nach dem Jahr 2018 gibt es für die RAG zentrale Aufgaben zu erledigen, die sogenannten Ewigkeitsaufgaben sowie die Altlasten.

Nachhaltigkeitsstrategie

Die RAG bündelt ihre Nachhaltigkeitsstrategie thematisch in drei Schwerpunkten: Nachbergbau, Mitarbeiter und Unternehmen sowie Kultur und Soziales. 

Verantwortung für die Regionen

Hier können Sie sich den Nachhaltigkeitsbericht 2015
der RAG Aktiengesellschaft als PDF-Datei herunterladen:

Gemeinsam für den Klimaschutz

RAG engagiert sich bei der klimametropole RUHR 2022
Fünf Projekte stehen beispielhaft für das nachhaltige Gesamtkonzept des Konzerns.

Ewigkeitsaufgaben des Steinkohlenbergbaus

Auf die RAG kommen auch nach Beendigung des aktiven Steinkohlenbergbaus wichtige Aufgaben zu: die sogenannten Ewigkeitsaufgaben.