Mit der Region verbunden. Nachhaltig.

Die ewige Aufgabe mit dem Wasser

Das Wassermanagement ist beim RAG-Konzern unter dem Begriff Ewigkeitsaufgaben auf drei verschiedene Ebenen verteilt. Dazu gehört zum einen die Grubenwasserhaltung, die eine der wichtigsten Aufgaben der RAG in der Zukunft darstellt. Dabei steht der Trinkwasserschutz an oberster Stelle. Insbesondere im Ruhrgebiet gibt es darüber hinaus die Poldermaßnahmen über Tage, die den Wasserstand an der Oberfläche regeln und die Gefahr von Überflutungen bannen. Außerdem ist die Grundwasserreinigung Bestandteil der Ewigkeitsaufgaben. Hierbei werden vornehmlich an einigen ehemaligen Kokereistandorten Schadstoffe, die ins Erdreich eingedrungen sind und das Grundwasser kontaminieren, technisch gefasst. Mittels nachgeschalteter Grundwasserreinigungsanlagen werden diese Verunreinigungen sukzessive aus dem Boden und Grundwasser entfernt.

Weitere Informationen zum Thema Ewigkeitsaufgaben finden Sie hier.

Um Ihnen ein komfortables Online-Erlebnis zu ermöglichen, setzen wir auf unserer Internetseite Cookies ein. Durch die Zustimmung auf rag.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen und wie Sie der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen können, finden Sie hier.

Technisch notwendige Cookies

Diese Cookies sind von grundlegender Bedeutung für die Funktion unserer Website. Sie werden automatisch gelöscht, wenn der lokale Browser geschlossen wird oder eine gewisse Zeit (24h) vergangen ist, ohne dass der Nutzer auf der Website Aktionen durchgeführt hat.

Statistische Daten über den Internetdienst Matomo

Diese Cookies sammeln Informationen darüber, wie Sie unsere Website verwenden. Sie speichern keine Informationen, die eine persönliche Identifikation des Benutzers erlauben. Statistische Daten werden anlasslos binnen 30 Tage automatisch gelöscht beziehungsweise nach Abschluss der Aus- und Verwertung, je nachdem, was länger ist.