Mit der Region verbunden. Nachhaltig.

06.12.2019

Weihnachtsmarkt mit Industriecharme

Am zweiten Adventswochenende weihnachtet es auf dem ehemaligen Gelände des Bergwerks Lohberg in Dinslaken.

Der Weihnachtsmarkt in der Zechenwerkstatt vom 6. bis 8. Dezember lockt wieder zahlreiche Besucher. Etwa 50 Stände warten mit Holzarbeiten, Schmuck, Keramik, Alpaka-Strickwaren sowie vielen weiteren Produkten aus dem heimischen Obst- und Gemüsegarten.

Zudem können sich Besucher in Bergbaukleidung vor authentischer Kulisse für ein Erinnerungsbild ablichten lassen. Für den musikalischen Rahmen sorgen die Bergkapelle, der MGV Concordia sowie Bläserkreis und Kinderchor. Des Weiteren stellen sich Organisationen wie UNICEF, NABU und Eineweltladen vor.

Lohberger Jugendliche stehen mit einem selbst gebauten Grill-Fahrrad vor Ort, das sie im Rahmen einer Aktion des Kinderschutzbundes Dinslaken bauten. Der Eintritt zum Weihnachtsmarkt ist frei.

Weitere Informationen finden Sie unter www.weihnachtsmarkt-zechenwerkstatt.de. 

 

 

Foto: Freilicht AG

Foto: Tonic Designagentur

Um Ihnen ein komfortables Online-Erlebnis zu ermöglichen, setzen wir auf unserer Internetseite Cookies ein. Durch die Zustimmung auf rag.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen und wie Sie der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen können, finden Sie hier.

Technisch notwendige Cookies

Diese Cookies sind von grundlegender Bedeutung für die Funktion unserer Website. Sie werden automatisch gelöscht, wenn der lokale Browser geschlossen wird oder eine gewisse Zeit (24h) vergangen ist, ohne dass der Nutzer auf der Website Aktionen durchgeführt hat.

Statistische Daten über den Internetdienst Matomo

Diese Cookies sammeln Informationen darüber, wie Sie unsere Website verwenden. Sie speichern keine Informationen, die eine persönliche Identifikation des Benutzers erlauben. Statistische Daten werden anlasslos binnen 30 Tage automatisch gelöscht beziehungsweise nach Abschluss der Aus- und Verwertung, je nachdem, was länger ist.