Mit der Region verbunden. Nachhaltig.

24.01.2023

RAG Montan Immobilien startet mit dem Rückbau der Staubschutzwand am Kohlenlager Lohberg

Beginn der Maßnahme Ende Januar 2023

Der Standort Lohberg wird wichtiger Stützpunkt der zukünftigen Grubenwasserhaltung. Vorgesehen ist in diesem Zusammengang auch, dass Flächen vorgehalten werden, die gegebenenfalls einmal für eine Aufbereitung des Grubenwassers genutzt werden könnten. Dazu startet RAG Montan Immobilien kurzfristig mit dem Rückbau einer Staubschutzwand am ehemaligen Kohlenlager Lohberg.

 

Neben dem Rückbau der Staubschutzwand, die größtenteils parallel zur Steinbrinkstraße verläuft, umfassen die Arbeiten den Rückbau einer Spundwand sowie weiterer aus der Betriebszeit verbliebener oberflächennaher Einbauten. Da der Rückbau der Staubschutzwand größtenteils von der Steinbrinkstraße aus erfolgen soll, ist hier mit einer vorübergehenden Sperrung sowie im Rahmen des vorlaufenden Grünschnitts mit Einschränkungen zu rechnen.

 

Die Steuerung der Baumaßnahme erfolgt durch RAG Montan Immobilien im Auftrag der RAG Aktiengesellschaft im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen auf bergbaulich vorgenutzten Flächen. Dieses sogenannte Abschlussbetriebsplanverfahren (ABP) wird von der zuständigen Bezirksregierung zugelassen und kontrolliert.

 

Die gesamte Baumaßnahme wird voraussichtlich bereits im April 2023 beendet sein. Mit den Arbeiten am ehemaligen Kohlenlager wurde die RPR Rückbau GmbH, Bottrop beauftragt.

 

RAG Montan Immobilien wird die Arbeiten so steuern, dass die Nachbarschaft so wenig wie möglich belastet wird. Kommt es trotzdem zu nicht vorhersehbaren Beeinträchtigungen, steht seitens RAG Montan Immobilien der Projektingenieur Michael Otto zur Verfügung: Tel.: 0201 / 378-1712, E-Mail: michael.otto(at)rag-montan-immobilien.de.

Wir verwenden Cookies, um den Betrieb dieser Internetseite zu ermöglichen (technische Cookies) und zu analysieren. Wenn Sie auf "Ja, einverstanden" klicken, erklären Sie sich mit der Verwendung sämtlicher Cookies einverstanden. Klicken Sie auf „Nicht notwendige ablehnen“ werden nur technische Cookies verwendet. Ihre Einstellungen zu Cookies können Sie individuell anpassen, indem Sie auf „Benutzereinstellungen ändern“ klicken. Sie können sich auch dazu entscheiden, bestimmte Cookies nicht zuzulassen. Die Blockierung bestimmter Cookies kann jedoch zu einer beeinträchtigten Nutzererfahrung auf unserer Internetseite führen. Bitte lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien, um mehr über die Verwendung von Cookies auf unserer Internetseite zu erfahren.

Technisch notwendige Cookies

Diese Cookies sind von grundlegender Bedeutung für die Funktion unserer Website. Sie werden automatisch gelöscht, wenn der lokale Browser geschlossen wird oder eine gewisse Zeit (24h) vergangen ist, ohne dass der Nutzer auf der Website Aktionen durchgeführt hat.

Statistische Daten über den Internetdienst Matomo

Diese Cookies sammeln Informationen darüber, wie Sie unsere Website verwenden. Sie speichern keine Informationen, die eine persönliche Identifikation des Benutzers erlauben. Statistische Daten werden anlasslos binnen 30 Tage automatisch gelöscht beziehungsweise nach Abschluss der Aus- und Verwertung, je nachdem, was länger ist.