Mit der Region verbunden. Nachhaltig.

25.06.2019

Wechsel im Aufsichtsrat

Essen. Der Aufsichtsrat der RAG Aktiengesellschaft bekommt zwei neue Mitglieder. Der Oberbürgermeister der Stadt Herne Dr. Frank Dudda und Georg Maringer, Vizepräsident für Verwaltung und Wirtschaftsführung an der Hochschule für Technik und Wirtschaft (htw) an der Saar, wurden jetzt in den Aufsichtsrat berufen.

Als Vertreter der Arbeitnehmer löst Dr. Dudda Joachim Poß ab. Maringer übernimmt das Amt als Vertreter der Anteilseigner von Klaus Meiser, Landtagspräsident a.D. des Saarlandes.

Von 1997 bis zu seiner Wahl als Oberbürgermeister 2015 war Dr. Dudda Geschäftsführer des Bundesverbands selbständiger Physiotherapeuten und Justiziar der Bundesarbeitsgemeinschaft der Heilmittelverbände. Zudem war er seit 2002 Sozius einer Anwaltskanzlei in Essen. Der 56-Jährige ist Mitglied in zahlreichen Aufsichtsräten wie etwa bei der Wasserversorgung Herne sowie der Energie- und Wasserversorgung mittleres Ruhrgebiet.

Georg Maringer begann seine berufliche Laufbahn 1998 nach Abschluss als Diplom-Geograph in Frankfurt/Main als Unternehmensberater. 2010 führte ihn sein beruflicher Werdegang an die htw saar. Dort war er zunächst als Geschäftsführer des Instituts für Technologietransfer tätig. Seit 2018 ist er Vizepräsident für Verwaltung und Wirtschaftsführung der forschungsstarken Hochschule, deren Ursprung auf eine 1807 im Saarrevier gegründete Ausbildungsanstalt für Grubensteiger zurückgeht. 

Foto: Dr. Frank Dudda und Georg Maringer