Mit der Region verbunden. Nachhaltig.

Wir übernehmen Verantwortung.

Aufgaben für die Ewigkeit

Ewigkeitsaufgaben

Informationen zu den drei Ewigkeitsaufgaben Grubenwasserhaltung, Poldermaßnahmen und Grundwasserreinigung

Endliche Aufgaben

Informationen zu den Themen Bergschäden, Altbergbau und Liegenschaften

Steinkohlenbergbau

Informationen zu der Historie des deutschen Steinkohlenbergbaus


Aktuelle Meldungen


Am zweiten Adventswochenende weihnachtet es auf dem ehemaligen Gelände des Bergwerks Lohberg in Dinslaken.

Weiter lesen

Arbeiten am Archiv auf Fürst Leopold stehen kurz vor dem Abschluss. Stiftungskuratorium tagt erstmals in neuen Räumen.

Weiter lesen



Ihre Fragen. Unsere Antworten.

Ihre Fragen. Unsere Antworten.

Wie viel Wasser wird im Ruhrgebiet gehoben? Welche Flüsse und Bäche profitieren vom Grubenwasserkonzept?

Fragen und Antworten finden Sie auf der Microsite zum Thema "Wassermanagement". Hier haben Sie die Möglichkeit, weitere Fragen zu stellen und mit uns ins Gespräch zu kommen.

Mehr


Nehmen Sie Kontakt auf!

Sie haben Fragen oder Anregungen zu den Aufgaben der RAG Aktiengesellschaft wie Grubenwasserhaltung, Bergschäden oder Flächenmanagement - treten Sie mit uns in den Dialog.

Mehr

Um Ihnen ein komfortables Online-Erlebnis zu ermöglichen, setzen wir auf unserer Internetseite Cookies ein. Durch die Zustimmung auf rag.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen und wie Sie der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen können, finden Sie hier.

Technisch notwendige Cookies

Diese Cookies sind von grundlegender Bedeutung für die Funktion unserer Website. Sie werden automatisch gelöscht, wenn der lokale Browser geschlossen wird oder eine gewisse Zeit (24h) vergangen ist, ohne dass der Nutzer auf der Website Aktionen durchgeführt hat.

Statistische Daten über den Internetdienst Matomo

Diese Cookies sammeln Informationen darüber, wie Sie unsere Website verwenden. Sie speichern keine Informationen, die eine persönliche Identifikation des Benutzers erlauben. Statistische Daten werden anlasslos binnen 30 Tage automatisch gelöscht beziehungsweise nach Abschluss der Aus- und Verwertung, je nachdem, was länger ist.