Page 35

RAG-GB-Broschuere-2016_web100-20170621

Industrie (BG RCI) die Kampagne in der Kategorie „Präventionskultur“ mit dem BGRCI-Förderpreis Arbeit, Sicherheit, Gesundheit aus, dem höchst dotierten Arbeitsschutzpreis in Deutschland. * Viele Aktivitäten Eine Vielzahl von Nachhaltigkeitsthemen wie Arten, Trinkwasser- und Umweltschutz sowie Flächenmanagement deckt die RAG auch innerhalb ihres Engagements für die diesjährige „European Green Capital“ ab. Anfang 2017 gewann Essen den Titel als „Grüne Hauptstadt Europas“ und wurde damit von der Europäischen Union für ihren erfolgreichen Transformationsprozess von der ehemaligen Montanindustrie zur grünsten Stadt Nordrhein-Westfalens belohnt. Neben anderen Institutionen und Unternehmen führt auch die RAG zahlreiche Veranstaltungen im Rahmen des Hauptstadtjahrs durch, denn die Geschichte des NACHHALTIGKEIT BEI DER RAG 35 Welterbe Zollverein: Das Areal der ehemaligen Kokerei und Zeche ist ein Musterbeispiel für einen gelungenen nachhaltigen Strukturwandel. Bergbaus ist heute beispielgebend für viele Städte Europas im Strukturwandel. So fi ndet sich auch eine Vielzahl der „schwarzen“ Herausforderungen in Themenfeldern der grünen Hauptstadt wieder. In enger Zusammenarbeit mit der RAG-Stiftung, RAG Montan Immobilien, der Landschaftsagentur Plus der Stiftung Zollverein sowie der Regionalstelle des Naturschutzbunds (NABU) plant die RAG Veranstaltungsformate, die das Hauptstadtjahr bis zum Jahresende bedienen. Die Besucher der „Green Capital“ können zum Beispiel an einer geführten Fahrradtour zu ehemaligen Bergbaustandorten teilnehmen oder eine Besichtigung der Grubenwasserhaltung auf Zeche Zollverein gewinnen. Darüber hinaus unterstützt die Projektgemeinschaft den „GEO-Tag der Natur“, am 17. und 18. Juni 2017, der das Thema Biodiversität in den Vordergrund stellt. Veranstaltungsort ist das Welterbe Zollverein.


RAG-GB-Broschuere-2016_web100-20170621
To see the actual publication please follow the link above