Page 21

RAG-GB-Broschuere-2016_web100-20170621

RAG MINING SOLUTIONS 21 Erfolgreich verkauft: die Demontage der Kohlenaufbereitungsanlage des ehemaligen Bergwerks Auguste Victoria soll zu Beginn des kommenden Jahres abgeschlossen sein. Solutions. Das Rennen machte am Ende eine Gesellschaft der FRTG Holding AG, die sich zusammen mit der Delta Engineering GmbH auf den Rückbau von Industrieanlagen und deren weltweite Vermarktung spezialisiert hat. Aktuell kümmert sich der Käufer um die Demontage der Aufbereitungsanlage und den Abtransport der ausgebauten Maschinen. Unterstützung bekommt der Kunde von Mitarbeitern des Bergwerks Auguste Victoria, des RAG-Servicebereichs Technik- und Logistikdienste, der RAG Montan Immobilien sowie von RAG Mining Solutions. „Wir verkaufen die Anlagen nicht nur. Wir bilden im weiteren Verlauf auch die Schnittstelle zum Kunden und begleiten ihn bei der operativen Abwicklung“, erklärt Wienkotte. Diese Unterstützung ist umso wichtiger, als dass die Demontage und der Abtransport eine große organisatorische und logistische Herausforderung darstellen. So müssen unter anderem die kilometerlangen Förderbänder abgebaut und abtransportiert werden. Auch werthaltige Rohstoffe wie verbautes Kupfer werden demontiert, um sie anschließend der Wiederverwertung zuführen zu können. Eine besonders komplexe Aufgabe ist der Abbau der bis zu 20 Tonnen schweren Einzelmaschinen der Aufbereitungsanlage. „Gerade bei den wertvollen Maschinen ist äußerste Vorsicht geboten. Sie können nicht einfach in ihre Einzelteile zerlegt und ausgebaut werden und dürfen in keinem Fall beschädigt werden“, sagt Wienkotte. Einige große Maschinenteile wie die Siebmaschinen müssen daher mit einem Kran aus dem Gebäude gehievt werden. Dafür muss zunächst das Dach der Aufbereitungsanlage teilweise abgetragen, beziehungsweise Demontageluken in den Wänden der Behausung erstellt werden. Spätestens Anfang des kommenden Jahres sollen die Demontage und der Abtransport vollständig abgeschlossen sein. „Die beteiligten Unternehmen bringen viel Know-how und Erfahrung mit“, sagt Wienkotte. „Daher bin ich sehr zuversichtlich, dass wir den Zeitplan auch bei diesem Job einhalten werden.“ RAG Mining Solutions Der Konzentrationsprozess im deutschen Steinkohlenbergbau führt zu einem großen Angebot an gebrauchter, erprobter Bergbautechnik über und unter Tage, für die es an alter Stelle keine Einsatzmöglichkeiten mehr gibt. Dieses frei werdende Equipment bietet die RAG Mining Solutions dem Weltmarkt an. Ein weiterer geschäftlicher Fokus liegt auf der Erbringung von technischen Dienstleistungen für die noch aktiven Bergwerke der RAG Aktiengesellschaft.


RAG-GB-Broschuere-2016_web100-20170621
To see the actual publication please follow the link above