Page 20

RAG-GB-Broschuere-2016_web100-20170621

Bergbautechnik für den Weltmarkt RAG Mining Solutions vermarktet weltweit gebrauchtes Bergbauequipment. 2016 gelang der RAG-Tochter bereits zum sechsten Mal der Verkauf einer Kohlenaufbereitungsanlage. Das traditionsreiche Bergwerk Auguste Victoria stellte Ende 2015 nach 110 Jahren die Steinkohlenförderung ein. Doch Ruhe ist auf dem ehemaligen Bergwerksgelände in Marl nicht eingekehrt. Im Gegenteil: Im vergangenen Jahr war die RAG unter anderem damit beschäftigt, den übertägigen und den untertägigen Rückzug durchzuführen sowie das Bergwerk als Sicherungsstandort für die Grubenwasserhaltung herzurichten. Eine weitere Aufgabe war und ist die internationale Vermarktung von Maschinen und Anlagen, für welche die verbliebenen RAG-Bergwerke Prosper Haniel und Ibbenbüren keine Verwendung fi nden. Dieser Job liegt in den Händen von RAG Mining Solutions. Im Dezember 2016 gelang der RAG-Tochter ein wichtiger Erfolg: Trotz schwieriger Marktbedingungen verkaufte sie die Kernmaschinen der „Es zeugt von der Kompetenz unserer Mitarbeiter, dass sie die Kernmaschinen der Kohlenaufbereitungsanlage zu einem attraktiven Preis verkaufen konnten.“ Prof. Dr. Martin Junker, Geschäftsführer von RAG Mining Solutions Kohlenaufbereitungsanlage von Auguste Victoria. „Der Markt für Bergbauausrüstung ist aufgrund der weltweit stark zurückgehenden Investitionsentscheidungen der Rohstoffi ndustrie in den letzten Jahren stark umkämpft“, sagt Prof. Dr. Martin Junker, Geschäftsführer von RAG Mining Solutions. „Es zeugt von der Kompetenz unserer Mitarbeiter, dass sie die Kernmaschinen der Kohlenaufbereitungsanlage zu einem attraktiven Preis verkaufen konnten.“ International vernetzt RAG Mining Solutions hatte in den vergangenen Jahren bereits die Aufbereitungsanlagen der ehemaligen RAG-Bergwerke Blumenthal, Ost, Lippe, Saar und West vermarktet. Diese Erfahrungen nutzte das Unternehmen auch beim Verkauf der Kohlenaufbereitungsanlage von Auguste Victoria. Weitere Erfolgsfaktoren waren der hervorragende Ruf von gebrauchtem Equipment aus dem deutschen Steinkohlenbergbau sowie die weitreichenden Kontakte von RAG Mining Solutions im weltweiten Bergbaumarkt. „Durch unser großes internationales Netzwerk und unsere Marktkenntnisse konnten wir unsere Ausschreibung letztlich an rund 25 potenzielle Käufer schicken“, erzählt Andreas Wienkotte, zuständiger Projektleiter Vermarktung Tagesanlagen bei RAG Mining 20 RAG MINING SOLUTIONS


RAG-GB-Broschuere-2016_web100-20170621
To see the actual publication please follow the link above