Page 11

Glueckauf_Oktober2016

Trinkwasservorkommen Grundwasser Grundwasserreinigung Grubenwasserhorizont Grubenwasserhaltung Kokerei Ewigkeitsaufgaben im Überblick GRUBENWASSERHALTUNG Grubenwasser ist Wasser, das in die bergmännisch geschaffenen Hohlräume eindringt und sich unter Tage sammelt. Auf seinem Weg unter Tage löst es Mineralien und Salze aus dem Gestein. Nach Beendigung der Kohleproduktion wird es nach über Tage gepumpt, damit es sich nicht in höheren Schichten mit Grundwasser vermischt. POLDERMAßNAHMEN Poldermaßnahmen betreffen die Regulierung von Oberflächenwasser im Ruhrgebiet, dessen Topografie sich durch den Bergbau veränderte. Um Vernässungen von Flächen zu vermeiden, betreiben die Wasserverbände der Region und die RAG übertägige Pumpanlagen. GRUNDWASSERMANAGEMENT Mit einem speziellen Verfahren wird verunreinigtes Grundwasser an einigen ehemaligen Kokereistandorten gereinigt, damit keine weitere Ausbreitung der Schadstoffe stattfindet. GLÜCK AUF. EWIGKEIT 11


Glueckauf_Oktober2016
To see the actual publication please follow the link above