06RAG_Seite6.pdf

Xsm8

14.700 FUSSBALLFELDER umfasst die Gesamtfl äche des Portfolios (10.500 Hektar) an RAG-Flächen, das die RAG Montan Immobilien verwaltet. Rund 9.000 Hektar wurden seit 1977 bereits entwickelt und einer neuen Nutzung zugeführt – vom Stadtquartier über Kreativ- oder Technologieparks und Logistikzentren bis zu naturnahen Freizeitarealen. Seite 6 // Glück auf. Fläche. Montag, 06. Oktober 2014 Wohnen auf ehemaligen Bergbauflächen Nachfrage nach attraktiven Grundstücken boomt Die Nachfrage nach Wohnbaugrundstücken boomt derzeit auf Grund des niedrigen Zinsniveaus. Aber neben der Finanzierung ist ein wichtiges Argument für den Häuslebauer natürlich auch die Lage seiner Wunschimmobilie. Einige attraktive Wohnbauareale hat die RAG Montan Immobilien sowohl im Ruhrgebiet, als auch am Niederrhein im Angebot, zu marktgerechten Preisen, in verkehrsgünstigen und ruhigen Lagen. Niederberg 1/2/5 in Neukirchen-Vluyn Eine echte Erfolgsgeschichte schreibt die RAG Montan Immobilien am Niederrhein in Neukirchen- Vluyn mit den Wohnquartieren auf Niederberg 1/2/5. Unter dem Titel „Wohnen im Grünen“ hat das Unternehmen hier insgesamt rund 72.000 Quadratmeter Fläche für Wohnbau entwickelt. Auf dem ehemaligen Kohlenlager des Bergwerkes Niederberg 1/2/5 entsteht seit drei Jahren zwischen den Ortsteilen Neukirchen und Vluyn an der Niederrheinallee ein Wohngebiet, das in mehreren Bauabschnitten realisiert wird. Inzwischen sind schon über 150 Grundstücke vermarktet. Häuslebauer finden hier Grundstücke ab 350 Quadratmetern Größe für ihre individuellen Wohnträume. Ab Oktober 2014 beginnt die Vermarktung des dritten Bauabschnittes mit rund 70 Grundstücken. Durch das auf dem südlichen Zechenareal entstehende Gewerbe und Mischgebiet, mit dem Angebot für kombiniertes Wohnen und Arbeiten sowie einem Nahversorger und Gesundheitsbereich mit Vorsorge und Dienstleistung entwickelt sich ein attraktives neues Stadtquartier. Calluna-Quartier in Oer-Erkenschwick In zirka zehn Minuten Entfernung zur A43 und A2 am nördlichen Rand des Ruhrgebietes in Oer-Erkenschwick am Naturpark „Hohe Mark“ gelegen, entwickelt die RAG Montan Immobilien das Calluna- Quartier. Das Quartier bietet Wohnbaugrundstücke für Familien mit Kindern, Singles und ältere Menschen in unmittelbarer Nähe zur Stadtmitte mit Ärztezentrum, Rathaus und zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten. Auf Calluna ergänzt sich ländliches Leben mit der Nähe zur Natur und urbanes Leben mit der Nähe zur Innenstadt und den gut erreichbaren Einkaufsstädten von Recklinghausen und Dortmund. Insgesamt stehen im Calluna- Quartier noch 13 von 36 Parzellen 1.500 HEKTAR Flächen waren im Jahr 2013 in der Entwicklung – in 66 Projekten, davon 55 im Ruhrgebiet und 11 an der Saar. für den Eigenheimbau zum Preis von 200 Euro pro Quadratmeter zur Verfügung. Interessierten Investoren stehen im Calluna-Quartier darüber hinaus auch noch Flächen für den Geschosswohnungsbau und den Bau von Reihenhäusern zur Verfügung. Stadtquartier Gneisenau in Dortmund-Derne In der östlichen Ruhrgebietsmetropole Dortmund entsteht im Stadtteil Derne ein neues Wohnquartier mit hervorragender Verkehrsanbindung sowohl in die Dortmunder City als auch an das bundesweite Autobahnnetz. Das neue Wohnquartier Gneisenau liegt in einem ruhigen Wohngebiet entlang des neuerbauten Derner Stadtteilparks. Angeboten werden Grundstücke für Eigenheime, es stehen aber auch Flächen für interessierte Investoren für den Geschosswohnungsbau und für den Reihenhausbau zur Verfügung. C Weitere Informationen unter www.rag-montan-immobilien.de Wohnen im Grünen: Rund 72.000 Quadratmeter Fläche stehen auf dem ehemaligen Kohlenlager des Bergwerkes Niederberg 1/2/5 zur Verfügung. Im Oktober beginnt die Vermarktung des dritten Bauabschnittes. FOTOS: RAG MONTAN IMMOBILIEN Das Calluna-Quartier in Oer-Erkenschwick bietet Wohnbaugrundstücke für Familien, Singles Über 150 Grundstücke in den Wohnquartieren auf Niederberg 1/2/5 sind schon vermarktet. und Senioren. DAS NEUE RUHRGEBIET IN KRAFTVOLLEN BILDERN Zahlreiche in dieser Beilage vorgestellten Projekte finden interessierte Leser in dem Bildband „Was bleibt ist die Zukunft – das neue Ruhrgebiet“. Darin wird die Metropole Ruhr lebendig, farbenprächtig und spannend präsentiert. Von Minister Achenbach in Lünen über Zollverein in Essen bis hin zu Mont Cenis in Herne finden sich in dem Buch eindrucksvolle Impressionen vom Wandel im Revier. Auf früheren Bergwerksstandorten entstanden lebendige Knotenpunkte von Kultur, Gewerbe und Sport mit Naherholung und Natur. Auch Blicke in Zechensiedlungen und neue Wohnquartiere auf früheren Bergbaustandorten vermitteln einen Eindruck davon, was sich in der Region bewegt. iWas bleibt ist die Zukunft – Das neue Ruhrgebiet, Hans-Peter Noll (Hrsg.), Rolf Kiesendahl, Hartmut Kowsky-Kawelke (Texte), Thomas Stachelhaus (Fotografien). Ellert&Richter Verlag, 216 Seiten, 36 Euro, ISBN: 978-3-8319-0533-1. In Neukirchen-Vluyn entwickelt sich ein attraktives neues Stadtquartier – auch für Familien. 600 .000 installierte SOLARMODULE auf Flächen und Gebäuden der RAG vor allem im sonnenreichen Saarland erzeugen auf umweltfreundliche Weise Energie. 384 MITARBEITER arbeiten an den beiden Standorten Essen-Zollverein und Sulzbach an der Saar. 1.600 GEBÄUDE und Anlagen aus RAGBestand befi nden sich in der Obhut der Unternehmenstochter – von der Waschkaue bis zum denkmalgeschützten Förderturm. 1.800 .000 TONNEN Boden, die im Zuge von Baumaßnahmen anfallen, nimmt RAG Montan Immobilien pro Jahr im Bodenmanagement an und verwertet sie nachhaltig zur landschaftlichen Gestaltung von Flächen, Sicherungsbauwerken, Biomasseparks und Parkanlagen oder der Schaffung von tragfähigem Baugrund. 042_RAG_GB-2013 42 16.05.14


Xsm8
To see the actual publication please follow the link above