Page 21

160524_RAG_Online_Nachhaltigkeitsbericht_2015

ßen Verantwortung gegenüber Gesellschaft und Umwelt sowie gegenüber Kunden, Geschäftspartnern, Aktionären und Mitarbeitern schuf die RAG eine ausgeprägte Compliance Kultur. Das Ziel lautet, sicherzustellen, dass sich das Unternehmen und seine Mitarbeiter gesetzes- und regelkonform verhalten und damit Risiken vom Unternehmen abgewendet werden. Compliance steht bei der RAG unter dem Motto „ehrlich, gewissenhaft, verlässlich“. Die Compliance Ziele leiten sich direkt aus den durch den Vorstand festgelegten Unternehmenszielen ab. Für die alltägliche Umsetzung sorgt das CMS. Verantwortlich für die Koordination ist der Zentralbereich Recht/Compliance, dessen Leiter als Compliance-Beauftragter fungiert. Zentraler Baustein des CMS ist das Compliance-Programm, das auf einem Verhaltenskodex basiert, der für alle Mitarbeiter verbindlich ist. Ein Selbsttest, Schulungen und ein internes Kontrollsystem tragen zum Erreichen der Compliance-Ziele bei. Im Berichtszeitraum standen hinsichtlich Compliance vor allem die Themen Umweltschutz, Einkaufsprozesse und Vergabeverfahren sowie allgemein die Korruptionsprävention 21 im Fokus. Für das Jahr 2015 wurden keine wesentlichen Verstöße festgestellt, die zu melden wären. Mit dem Rückzug aus dem Bergbau rücken künftig die Desinvestition sowie der Übergang in die Nachbergbauzeit stärker ins Blickfeld. Die RAG Konzernrevision GmbH, eine 100-prozentige Tochter der RAG Aktiengesellschaft, nimmt alle Aufgaben einer internen Revision wahr und übernimmt im Auftrag der Unternehmensleitung eine wichtige Kontrollfunktion. Im Rahmen ihrer Tätigkeit überprüft sie auch die Einhaltung von Compliance. Die zusammengefasste Darstellung der wichtigsten Fakten im Überblick finden Sie im Internet unter www.rag.de/verantwortung/ unsere-berichterstattung/kennzahlen-und-ziele Anna Zymla-Szymendera und Dr. Harald Knöchel zeichnen verantwortlich für das Compliance Management System der RAG. DIALOG, TRANSPARENZ UND COMPLIANCE 0Im Berichtszeitraum lagen keine belastbaren Korruptionsfälle vor.


160524_RAG_Online_Nachhaltigkeitsbericht_2015
To see the actual publication please follow the link above