Schule trifft Praxis

RAG-Vorstandsvorsitzender Bernd Tönjes im Dialog mit der Jugend.

Jedes Jahr bringt der Initiativkreis Ruhr (IR) Schüler und Unternehmen beim „Dialog mit der Jugend“ zusammen. RAG-Vorstandsvorsitzender und IR-Moderator Bernd Tönjes begrüßte am Montag, 13. Februar, rund 70 Schüler in der Technischen Hochschule Georg Agricola in Bochum und gab einen Einblick in die Aktivitäten der RAG.

Nachdem die Schüler bei einer Führung durch die Labore die Hochschule kennenlernten, kamen sie mit Tönjes ins Gespräch. „An der Technischen Hochschule verbinden sich zwei Themen, die mir sehr am Herzen liegen: der Bergbau und der Austausch mit der jungen Generation. Denn ohne die Jugend – ohne Sie – werden wir die Zukunft des Ruhrgebiets nicht gestalten können“, begrüßte Tönjes die Schüler. Vom Arbeitstag des Vorstandsvorsitzenden über Einsatzmöglichkeiten ehemaliger Bergbauflächen bis zum Abschied des Bergbaus Ende des Jahres 2018 stellten die Oberstufenschüler aus Essen, Hagen und Bottrop ihre Fragen. „Wir wollen uns mit Anstand verabschieden – und wir engagieren uns in Zukunftsprojekten, die Impulse für die Bergbauregionen geben“, erklärte Tönjes.

drucken1156per Mail verschicken