RGB_002_02-03_Inhalt_Vorworte.indd_web

001_01_Titel.indd_web

Nachhaltigkeit braucht Verantwortung und Solidarität Die RAG widmet sich seit vielen Jahren Nachhaltigkeitsthemen. Jetzt fasste das Unternehmen diese Aktivitäten unter dem Dach einer Nachhaltigkeitsstrategie neu zusammen. Inhalt Strategie RAG stellt Weichen für die Zukunft Seite 4 Schaubild Nachhaltigkeit im Bergbau Seite 6 Den Mitarbeitern verpfl ichtet Maßnahmen kommen der Gesundheit, Sicherheit und persönlichen Entwicklung zugute Seite 8 Sozialpartnerschaft RAG setzt auf ein starkes Bündnis Seite 10 Soziale Verantwortung Das Erbe des Bergbaus bewahren Seite 12 Im Wort stehen RAG übernimmt Verantwortung für Auswirkungen des industriellen Bergbaus Seite 14 Nachhaltige Wasserhaltung Ökologische Maßnahmen entlasten Flüsse Seite 16 Ewigkeitsaufgaben Neue Technologien machen Wasserhaltung wirtschaftlicher Seite 18 Quartiersentwicklung An ehemaligen Standorten gestaltet RAG Stadtviertel Seite 20 Nachhaltiges Flächen - management Von der Wohnraumentwicklung bis hin zum Ausbau erneuerbarer Energien Seite 22 N achhaltig handeln heißt, Lösungen zu fi nden, die langfristig und dauerhaft bestehen. Was zunächst banal erscheint, stellt in der Praxis eine echte Herausforderung dar. Es geht darum, Substanz zu erhalten und aus ihr heraus Mehrwerte für die nachfolgenden Generationen zu entwickeln. So entstehen Lebensqualität und Perspektiven für morgen. Dafür braucht es Verantwortung und Solidarität. Beides Werte, die die RAG in besonderem Maße verkörpert. Bergbau, das ist mehr als ein Job. Er verkörpert die Identität ganzer Regionen. Verantwortung übernehmen – das gilt gerade auch für die Herausforderungen des Nachbergbaus. Die RAG sieht sich in der Verpfl ichtung, hier nachhaltige Lösungen zu schaff en. Sie widmet sich bereits heute zahlreichen Nachhaltigkeitsthemen, begonnen beim sozialverträglichen Personalanpassungsprozess bis hin zum Flächen- und Wassermanagement. Die Nachhaltigkeitsstrategie bündelt jetzt alle diese Maßnahmen und macht sie nachvollziehbar und transparent. Die Sonderausgabe gibt einen Überblick über die bisherigen Leistungen und einen Ausblick darauf, wie die RAG im Rahmen der Nachhaltigkeitsstrategie in Zukunft handelt. Das Heft veranschaulicht mit Beispielen, Daten und Fakten den Pfad der Nachhaltigkeit für die Zukunft . Consolidation 3/4/9: In Kooperation mit der Stadt Gelsenkirchen entstand am ehemaligen Bergbaustandort ein neues Stadtteilzentrum. Es schlägt eine Brücke zwischen Tradition und Zukunft. FOTO: THOMAS STACHELHAUS 2 Inhal t Steinkohle N a c h h a l t i g k e i t


001_01_Titel.indd_web
To see the actual publication please follow the link above